12. Juli 2016

Zielgruppe

Das VASIE Projekt zielte darauf ab, eine Politik der Förderung von aktivem Altern und Solidarität zwischen den Generationen in Europa umzusetzen, und gleichzeitig spezifische Trainingsprogramme für Senioren und junge Menschen zu entwickeln – oder auch für andere Personen oder Organisationen die mit ihrer Umwelt interagieren möchte.

Konkret stand aber in erster Linie, die Arbeit mit den folgenden zwei Gruppen im Vordergrund:
Frühpensionisten und Menschen kurz vor der Pensionierung, die sich in der Übergangsphase zwischen Arbeit und Ruhestand befanden,
Junge Menschen die in den Arbeitsmarkt einsteigen wollten, aber Schwierigkeiten hatten, dieses Ziel zu erreichen, eventuell durch Lernschwierigkeiten durch wirtschaftliche, soziale, geografische oder kulturelle Unterschiede.

Jedes der Partnerländer hat Pilotprojekte durchführen, um die Wirksamkeit und Relevanz der im VASIE Projekt entwickelten Werkzeuge zu überprüfen. Aus den Ergebnissen der Pilotprojekte wurde dann eine überarbeitete Version der Module fertiggestellt.
Pilotprojekte wurden in jedem Partnerland mit einer Gruppe aus 10 Senioren und 10 jungen Menschen durchgeführt, unter Aufsicht von zwei Trainern, also insgesamt 154 TeilnehmerInnen.

Nachdem die Module überarbeitet waren, wurden sie schließlich inGruppen von 30 Senioren und 30 jungen Menschen umgesetzt, also insgesamt 420 Menschen in allen Partnerländern.